Maasduinen

An den Ufern der Maas, zwischen Gennep und Venlo, liegt ein langes, gewelltes Band aus Wald, Heide, Wiesen, Sümpfen und Dünen. All diese Elemente bilden zusammen den längsten Flussdünengürtel der Niederlande, untergebracht in dem Nationalpark De Maasduinen.

Um dieses riesige Gebiet zu verwalten und zu öffnen, gibt es eine intensive Zusammenarbeit zwischen Umweltorganisationen und Gemeinden. Es gibt viele Aktivitäten und Wandernmöglichkeiten.