Natur

  • Reichswald

    Der Reichswald zwischen Gennep, Kleve und Goch, ist eines der größten Naturschutzgebiete des Niederrheins. Der Wald war im Mittelalter nicht nur ein beliebtes Jagdrevier für die kaiserlichen Besucher des Valkhofes in Nimwegen, sondern auch  für die Herzöge von Gelre und Kleve.

  • Niersdal & Looierheide

    Durch ein schönes und charmantes Flusstal, schlängelt sich friedlich die Niers. Das sogenannte Nierstal artet mit einer enormen Naturvielfalt auf: Wiesen, nasses Unterholz, einem Sumpfwald mit Weiden und Pappeln, Seitenkanälen und Teichen für Amphibien.